Hörspiel

freedom of speech


Während seine 2 Sekundanten am Klavier Schloss rumnästeln, gibt uns der Tastenbetreuer der OPERA BUFFA Prof. Dr. Alfons Griffig (der anonym bleiben will) freundlicherweise zur aktuellen Börsensituation an der Foyer Trese ein Interview. Der Lauf der Dinge überschlägt sich derweil. Agentur APApparatus Introspektus – berichtet live aus der „EGON BAR“ der OPER.

(mehr …)

OSBALD WURGER-Studie "vorauseilender Gehorsam"

Aus aktuellem Anlass…

REPLIK zu: Osbald Wurger*, Vortrag 19.1.2020 | verspiegelte Hallen zu Konstanz * (eig. Obaldur Wurgold, gerufen auch: oy vey Wurger, oyveygold, u.s.w.). Hierzu muß eine Programmänderung zwischen Teil II und III der Oper eingeschoben werden. Wurger sollte eigentlich in der OPERA BUFFA 1 Teil III das Ende einläuten, verirrte sich aber in einer Gefechtspause in eine Spiegel Halle in Konstanz. Dort probierte er ganz wehrertüchtigt, als Sprachrohr derer auf die eigentlich die Kritik zielte, die aktuelle Version seiner WWK-3 Waffe aus. Die Werbeveranstaltung für Wohlstand durch Kaputtmachen. Auch – humanitäre Intervention – genannt. In einem jovialen Egotrip hat er seine Ambivalenz gekonnt und praxiserfahren kräftig gebauchpinselt und sein intrinsisches Mitleid mit den heutigen Bombenbauern zusammen mit dem etwas reiferem Publikum mehr oder weniger geteilt. Wir berichten darüber aus aktuellem Anlass aus unserem Aparatus Introspektus. Moderation: Frei nach Freier frei von Kunst, alias Pietro Metastasio. | Glosse, Lokalspitze


(mehr …)