Systemwechsel ohne Personalwechsel?!?

Print Friendly, PDF & Email

Menschen demonstrieren für Ihre Grundrechte die Ihnen vom demokratischen System der Bundesrepublik Deutschland, BRD bisher auf Basis des Grundgesetz gewährt worden seien und Ihnen jetzt verwehrt werden.

Dies, in oft widersprüchlicher, fadenscheiniger und hanebüchenen schwachen Argumentations Mustern seitens der Gerichte und der Politik und der ihr zuarbeitenden Wissenschaftler und Medien im Rahmen der sogenannten Corona Pandemie.

Viele Menschen berufen sich jetzt also auf einen Zustand davor, den sie wieder „haben“ wollen. Ein Zustand der vielleicht ähnlich wieder eintreten könnte, wenn „die Regeln !!!“ befolgt würden, aber nach derzeitigen Aussagen von Politikern jeder Zeit wieder revidiert werden kann, mit der Maßgabe jetziger und schlimmerer Zustände und Einschränkungen.

Die Frage sei erlaubt:
Da ja das „demokratische“ Personal das gleiche geblieben ist, jetzt aber seine totalitäre und willkürliche Seite auf eloquente und spitzfindige Weise sehr harsch zeigt, ….


Hat das System überhaupt gewechselt…?!?

***

oder anders:

Was ist / war die BRD?!?


***
„klarschicht“ stimmt nicht
mit allen in dem Interview ab 13:05 diskutierten Aspekten und der dort genannten „Aktion“ überein. Die Einbindung dieses Videos dient hauptsächlich der Dokumentation der Demo in Berlin und deren Umstände 00:00-13:04

In diesem Video z.B. ab 30:24
„….. Mahatma Grandhi,… was hat er geschafft,… er hat die Engländer aus dem Land vertrieben….und die haben ordentlich eingeschenkt bekommen…..“

Wer wären heute „die Engländer“ in der BRD ?!?



Bitte schreiben Sie Ihren Kommentar