Wie die EU ihren Einfluss in Nahost verspielt

Print Friendly, PDF & Email

Eine gemeinsame Linie im Nahost-Konflikt – von diesem Ziel ist die EU weiter entfernt denn je. Nicht einmal auf eine einheitliche Erklärung im Uno-Menschenrechtsrat können sich die Europäer einigen. Und die Deutschen drücken sich gleich ganz um eine klare Position.

Artikel von Christoph Schult >>> weiterlesen im SPIEGEL

Bitte schreiben Sie Ihren Kommentar