Ein Schafhirte erklärt den Trick

Print Friendly, PDF & Email

Ein französischer Schafhirte erklärt, wie er mit der Methode der Angstmache seine Schafe zu allem bringt was er von ihnen will. Gute Wolle, Impfen und schließlich hervorragendes Fleisch. Der Trick: Ein imaginärer Wolf. Instinkt und Einbildung also. Er zieht ziemlich deutliche Vergleiche zur aktuellen Menschenwelt und deren panischen Angst vor dem Menschenwolf namens Covid 19.

Kommen aber ein paar Viecher zum „Nachdenken“ (die schwarzen Schafe) und stiften Unruhe indem sie ihren Kollegen die wahre Natur des Schäfers erklären, wird einer von denen vor den anderen (Aufrührern) geschlachtet. Das „heilt“ die schwarzen Schafe. So wird die Herde wieder folgsam.

Video, deutsche Untertitel zuschaltbar



Das Video ist verlinkt in einem
aktuellen Titel der „NZZ“ Neuen Züricher Zeitung. mit Titel:

Kollabierte Kommunikation:
Was, wenn am Ende «die Covidioten» recht haben?

Bitte schreiben Sie Ihren Kommentar