Wer zieht den „PCR“ Stecker?

Auf Grund des umfangreichen und sehr akribisch zusammengetragenen Material und Zeugenbefragungen durch die Anwälte vom „Stiftung Corona Ausschuss“ braut sich ein Sturm zusammen.

Der letzte Beitrag behandelt die Rolle von Christian Drosten (dem weiter Entwickler der PCR Testes), der Charite und weiteren Akteuren in dem mittlerweile als Wissenschaftskrimi zu bezeichnenden „Husarenstück“ mit weltweit fatalen Auswirkungen und noch kommenden harschen Entwicklungen. (s.a der Erfinder des PCR Testes zu dessen Wirkmöglichkeiten)

Wenn sich bewahrheitet was die Anwälte in den letzten Monaten zusammengetragen haben, ist anzunehmen dass das „System BRD“ NICHT mehr reformierbar ist, da bis hinunter zum letzten Gemeinderat, trotz möglicher und vorhandener anderer Informationslage nahezu alle politischen und medialen Akteure in einer noch nie dagewesenen Gleichschaltung „mitgespielt“ haben.

Der Verweis auf andere Länder greift nicht. Anscheinend hat die deutsche Administration unter Zuhilfenahme einer „Aufmunitionierung“ mit subalternen Wissenschaftlern die „Pandemie Agenda mit anschließendem Impfkrieg“ wesentlich voran getrieben. s.a.

>>> Startschuss des ersten Impfkrieg?!?


Beitrag 22: Stimmung Corona Ausschuss


Originalbeitrag unter: https://www.youtube.com/watch?v=Xkw1s6IKnys&feature=emb_logo